Kein Domainname zum Preis von zwei Jahresabonnements

Rechtsanwalt Martin Steiger

Ein Kommentar

  1. Das ist lustig. Abgesehen von den rechtlichen Aspekten die Du nennst, ist wie im letzten Abschnitt erwähnt das Ausrufezeichen keine sonderlich gute Idee. Wie soll diese Marke online verwendet werden? Wie soll ich denn „z.B> Encore!“ googlen? ‚Encore‘ findet sicher nicht das richtige. ‚Encore Magazine‘ findet mindestens drei Zeitschriften mit dem Namen Encore, aber nicht die aus der Schweiz.
    Nun werde ich neugierig und suche via TA Media. Da finde ich die Anzeigenpreise, aber keine Online Präsenz der Zeitschrift. Erst viel später fine ich per Zufall die richtige Webseite, aber auch das ist nur an Werber gerichtet. Keine Facebook Page, kein Twitter Handle. Als Nichtleser von Matin Dimanche habe ich somit keine Zugriff auf redaktionellen Inhalt. Eine ausschliessliche Offline-Publikation also. Wenn dem so ist, kann diese Zeitschrift auch getrost ein „!“ im Namen haben…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

edit home info arrow-left arrow-right arrow-down arrow-up circle-down circle-left circle-right circle-up user phone mail