Urteil: Adolf Hitler-Retweet ist persönlichkeitsverletzend, aber nicht strafbar

Rechtsanwalt Martin Steiger

Ein Kommentar

  1. Monika Brunschwiler sagt:

    Vielen Dank für diese fundierten Ausführungen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.