iCloud in Unternehmen: Wie steht es um den Datenschutz?

Rechtsanwalt Martin Steiger

3 Kommentare

  1. Michael sagt:

    Ist durch Apples neues Update nun das Bedenken bezüglich DSGVO und der unternehmerischen Nutzung von iCloud hinfällig?
    Hier ein Artikel dazu:
    https://www.datenschutz-praxis.....lungen-an/

    1. Da geht es, so wie ich das sehe, nur um die Einsicht der eigenen personenbezogenen Daten. Eben das, was Apple definitiv einhalten muss.
      Das hilft aber meinem Verständnis nach überhaupt nicht bei der geschäftlichen Nutzung.

  2. Ingo sagt:

    Und was jetzt, warten bis Apple eine Lösung gefunden hat? Einfach ignorieren? Alles umstellen auf andere Dienste? Geht das überhaupt?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

edit home info arrow-left arrow-right arrow-down arrow-up circle-down circle-left circle-right circle-up user phone