Standortdaten gegen COVID-19: Wo bleibt die Transparenz?

Rechtsanwalt Martin Steiger

2 Kommentare

  1. Boris Lewandowski sagt:

    Ich bin gespannt was/ob da rauskommt, denn ich werde (aus Erfahrung) immer skeptisch, wenn es ‚eigentlich‘ nichts zu verbergen gibt.

    Meine Vermutung: Das (https://steigerlegal.ch/wp-con.....ts_005.jpg) wird wohl noch eine richtige ‚Goldgrube‘ für die Beteiligten sein, die ‚um jeden Preis‘ geschützt werden wird.

  2. Ursula Nedi sagt:

    Sehr geehrter Herr Steiger

    Es ist sehr nötig der Politik und dem BAG genau auf die Finger zu schauen, Angesichts des herunter fahren‘ s weiter Teile des öffentlichen Lebens.
    Mir kommt das ganze um Covid – 19 sehr fragwürdig vor. Zu analysieren ist mir nicht möglich. Der Zeit Verlauf und deren Beobachtungen werden in Zukunft zeigen, wie durch das Virus Veränderungen herbei geführt werden, welche unserem freiheitlichen Denken zu tiefst zu wieder liegen.
    So über lasse ich es Spezialisten wie Ihnen, welche an der „Front“ stehen um Missständen zu begegnen, falls die noch möglich sein wird.
    Vielen Dank!
    U. Nedi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.