2 Kommentare

  1. Marc Werlen sagt:

    Das Wappen auf der Kappe und im Logo generell verstösst aus meiner Sicht zudem zudem gegen das Wappenschutzgesetz (WschG, Art. 8).

    1. @Marc Werlen:

      Ja, das ist naheliegend. Das dürfte auch der Grund sein, wieso das Wappen nicht Teil der registrierten Wort-Bild-Marke ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.