Kategorie: Schuldbetreibungs- und Konkursrecht

  • Foto: Braunbär

    Langsame Berner: Zahlungsbefehl benötigt 21 Monate

    Die Betreibung ist der erste Schritt, wenn man in der Schweiz eine Geldforderung eintreiben möchte:Der Gläubiger gelangt mit dem Betreibungsbegehren, allenfalls auch online ausgefüllt, an das zuständige Betreibungsamt. Die Betreibung …

    Mehr
  • Auszug: Schweizerisches Handelsamtsblatt (SHAB), «never give up GmbH in Liquidation»

    Handelsregister-Humor: «never give up GmbH in Liquidation»

    Tragisch-komische Geschichten, die das Handelsregister schreibt, heute: «never give up GmbH in Liquidation.»Gesellschaftszweck war die «Lancierung und Koordination einer Bewegung mit dem Motto ‹never give up›.» Die Meldung wurde im …

    Mehr
  • Foto: Schlafender Bär unter Palmen (Stofftier)

    Berner «Staulagen» bei der Zwangsvollstreckung

    Langsame Berner sind nicht immer ein Klischee. So benötigte ein Berner Betreibungsamt mehr als fünf Monate um einen Zahlungsbefehl zuzustellen. Die betroffene Gläubigerin verlangte in der Folge mittels betreibungsrechtlicher Beschwerde, der …

    Mehr