Ergänzend zu Kompetenzen im digitalen Raum ist Rechtsanwalt Martin Steiger in ausgewählten rechtlichen Bereichen im Zusammenhang mit Luftfahrt, das heisst im Luftrecht – häufig auch als Luftfahrtrecht oder Luftverkehrsrecht bezeichnet – tätig:

  • Unfälle und Vorfälle: Anwaltliche Begleitung, Beratung, Verteidigung und Vertretung von Flugverkehrsleitern (Fluglotsen) und Privatpiloten in rechtlichen Verfahren – insbesondere Strafverfahren – nach Unfällen und Vorfällen.
  • Rechtliche Auseinandersetzungen: Beratung, Begleitung und Vertretung bei Rechtsstreitigkeiten gegenüber Behörden wie dem Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) und der Schweizerischen Unfalluntersuchungsstelle (SUST; früher Büro für Flugunfalluntersuchungen, BFU), vor Straf- und Zivilgerichten sowie gegenüber Versicherungen.
  • Drohnen: Beratung im Zusammenhang mit Drohnen und anderen umbenannten Luftfahrzeugen beziehungsweise Modellluftfahrzeugen.
  • Reiserecht: Beratung von Reisebüros, beispielsweise im Zusammenhang mit dem Charter von Flugzeugen oder bezüglich der Präsenz im Internet.
  • Vereinsrecht: Beratung, Begleitung und Vertretung von Fluggruppen und Haltergemeinschaften, insbesondere mit Bezug auf Haftungsfragen und den Umgang mit Mitgliedern.
  • Fachwissen: Schulungen und Vorträge zu luftrechtlichen Themen.
  • Anwaltliche Unterstützung: Beratung, Begleitung und Vertretung in sonstigen luftrechtlichen Angelegenheiten, beispielsweise im Zusammenhang mit entgeltlichen, aber nicht gewerblichen Passagierflügen.

Rechtsanwalt Martin Steiger verfügt über langjährige Erfahrung im Luftrecht und ist unter anderem Mitglied der Schweizerischen Vereinigung für Luft- und Raumrecht (SVLR) beziehungsweise L'Association Suisse de Droit Aérien et Spatial (ASDA) Aero-Club der Schweiz und Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz (ILS).

Rechtsanwalt Martin Steiger ist Mitherausgeber der ersten schweizerischen Erlasssammlung zum Luftrecht. Seine Diplomarbeit an der Universität St.Gallen (HSG) verfasste Martin Steiger zu einem luftrechtlichen Thema.

Die Luftfahrt kennt Rechtsanwalt Martin Steiger als Privat- und Segelflugpilot sowie nach Tätigkeiten in der Luftfahrtindustrie, unter anderem im Bereich der Flugsicherung. Martin Steiger veröffentlichte von 2005–2011 die Online-Enzyklopädie ZRHwiki mit freiem Wissen rund um den Flughafen Zürich.

Rechtsanwalt Martin Steiger ist im Anwaltsregister des Kantons Zürich eingetragen und zur Prozessführung vor allen Schweizer Gerichten zugelassen. Martin Steiger arbeitet mit Rechtsanwälten und sonstigen Fachpersonen in der Schweiz und im Ausland zusammen.

edit home info arrow-left arrow-right arrow-down arrow-up circle-down circle-left circle-right circle-up user phone