Schlagwort: Big Brother

  • Bild: Flagge der ehemaligen Deutsch Demokratischen Republik (DDR)

    DDR: Vorbild für staatliche Überwacher in der Schweiz?

    Der Dienst Überwachung Post- und Fernmeldeverkehr (Dienst ÜPF) führt in der Schweiz die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs durch. Möchte beispielsweise eine Staatsanwaltschaft eine Internet-Verbindung überwachen, wendet sie sich an den …

    Mehr
  • Bild: Ausschnitt aus der Visualisierung der Vorratsdaten von Nationalrat Balthasar Glättli

    Schweiz: Beschwerde gegen Vorratsdatenspeicherung

    In der Schweiz unterliegt die gesamte Kommunikation im Internet, per Telefon und via Post der Vorrats­daten­speicherung. Die Vorrats­daten­speicherung erfasst unabhängig von jedem Verdacht und flächendeckend die gesamte Bevölkerung. Die Digitale Gesellschaft hatte …

    Mehr
  • PRISM: Skype als Scheinargument für Bundestrojaner

    In der Schweiz soll der Überwachungsstaat erheblich ausgebaut werden. So sieht die entsprechende Revision des Bundesgesetzes betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (BÜPF) unter anderem die Schaffung einer Rechtsgrundlage …

    Mehr
  • Skype: Mitlesen bei Sofortnachrichten durch Microsoft

    Microsoft sieht in den Datenschutz-Richtlinien für Skype unter anderem die Möglichkeit vor, mit Skype versendete Sofortnachrichten auf unerwünschte Inhalte wie vermutlichen Spam oder entsprechende Weblinks zu durchsuchen. «Skype nutzt gegebenenfalls …

    Mehr
  • Skype: Schweizer Behörden mit grossem Datenhunger

    Microsoft nimmt sich ein Vorbild am Transparenzbericht von Google und dokumentiert mit der Veröffentlichung des «2012 Law Enforcement Requests Report» erstmals den Datenhunger von staatlichen Behörden. Die Schweiz erscheint im …

    Mehr