Schlagwort: SWITCH

  • Foto: Geschreddertes Papier

    .ch-Domainnamen mit mehr Datenschutz für Cyberkriminelle dank «WHOIS Privacy»?

    Seit dem 1. Januar 2021 werden bei WHOIS-Abfragen für . ch- und . li-Domainnamen keine Personendaten mehr angezeigt. Man kann damit nicht mehr ohne weiteres herausfinden, wem ein Domainname gehört. Wer herausfinden möchte, …

    Mehr
  • Foto: Computer-Bildschirm, -Tastatur usw. (1992)

    CERN & Co.: 30 Jahre .ch-Domainnamen

    Die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Schweiz, . ch, gibt es seit 30 Jahren. Die ersten drei Domainnamen waren cern. ch, ethz. ch und switch. ch. In seinem Domainnamenblog hat Thomas Schneider eine lesenswerte Zusammenfassung der …

    Mehr
  • Screenshot: Deutschsprachiger Wikipedia-Artikel «Chuchichäschtli»

    10 Jahre Chuchichäschtli-Domainnamen in der Schweiz

    Seit dem 1. März 2004 um 12 Uhr dürfen Domainnamen in der Schweiz (und im Fürstentum Liechtenstein) auch Umlaute und weitere Sonderzeichen enthalten sowie bis zu 63 Zeichen lang sein. …

    Mehr
  • Schweizer Flagge

    Neue Rechtsgrundlagen für Schweizer Domainnamen

    Wer darf in Zukunft die schweizerischen Top-Level-Domains (TLDs) . ch und . swiss als Registry verwalten beziehungsweise als Registrare vermarkten? Während heute für die bestehenden . ch-TLD beide Funktionen durch die Stiftung SWITCH wahrgenommen …

    Mehr
  • Logo: Genossenschaft «Registrar Alliance»

    Hoster lancieren Konkurrenzkampf um .ch-Domainnamen

    . ch, die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) der Schweiz, wird seit Ende 1987 durch die Stiftung SWITCH verwaltet. Heutige Grundlage ist ein Auftrag des Bundesamtes für Kommunikation (BAKOM), der am 31. März …

    Mehr